DRUCKEN

PVA mit Gütesiegel „equalitA“ ausgezeichnet

Das Gütesiegel „equalitA“ ist eine Auszeichnung für innerbetriebliche aktive Frauenförderung und ein Zeichen für Chancengerechtigkeit, Gleichheit und Fairness.


Seit 2020 zeichnet das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort jährlich Unternehmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen mit dem Gütesiegel „equalitA“ für jeweils drei Jahre aus. Bewertet werden u.a. Einkommensverteilung und Gehaltsentscheidungen, Repräsentanz von Frauen in allen Unternehmensbereichen und Führungspositionen, Gleichbehandlung, Auszeiten- und Karenzmanagement, gendersensible Sprache und Unternehmenskultur sowie strukturelle Verankerung von Frauenförderung.

Anfang 2022 stellte sich die PVA dem Prüfverfahren und hat als bisher erster und einziger Sozialversicherungsträger die Zertifizierung erhalten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am 08. April 2022