Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Ärztlicher Leiter (m/w/d)

PV Logo

Zur Verstärkung unseres Teams im Rehabilitationszentrum Bad Ischl suchen wir ab sofort einen
Ärztlichen Leiter (m/w/d)
Vollzeit

Sie wünschen sich als Arzt*Ärztin planbare, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten? Dann bewerben Sie sich noch heute bei der Pensionsversicherung. Durch attraktive flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit und geregelte Dienstzeiten) bieten wir Ihnen als Arzt*Ärztin die Möglichkeit, Beruf und Familie gut miteinander zu vereinbaren. Das Rehabilitationszentrum Bad Ischl verfügt über 134 Betten und ist spezialisiert auf die Betreuung von Patient*innen mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, insbesondere entzündlichen und degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises sowie postoperativen Zuständen nach Gelenkersatz-, und Wirbelsäulenoperationen. Im Rahmen des von der PVA eigens entwickelten, anspruchsvollen Qualitätsmanagementverfahrens für Rehabilitation "QMV EasyLiving®“ arbeiten alle Unternehmensbereiche für das Wohl der Patient*innen zusammen: „Menschen arbeiten mit Menschen für Menschen“. Werden auch Sie Teil unseres Teams!

Ihre Herausforderung:

  • Übernahme der ärztlichen Leitung mit sämtlichen medizinischen Tätigkeiten bei der Betreuung von Patient*innen im Rahmen der medizinischen Rehabilitation von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (entzündlich, degenerativ, postoperativ)
  • Umsetzen der strategischen Ziele der Geschäftsleistung
  • Interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit mit der Kollegialen Führung
  • Durchführung von rehabilitativer Diagnostik
  • Planung, Verordnung und Durchführung von teilhabeorientierten Therapiemaßnahmen
  • Kompetente Unterstützung, Führung und Entwicklung unseres multiprofessionellen Teams
  • Weiterentwicklung der medizinisch berufsorientierten Rehabilitation
  • Kooperationen mit Akutkrankenhäusern und Vertragspartnern
  • Interesse an der Umsetzung neuer Rehabilitationsformen wie zB Tele-Rehabilitation
  • Ausbildung von Ärzt*innen


Ihr Profil:

  • Facharztdiplom für Innere Medizin oder Orthopädie, Notarzt-Diplom von Vorteil
  • Abgeschlossener Managementlehrgang für ärztliche Führungskräfte bzw. die Bereitschaft diesen innerhalb von drei Jahren ab Übernahme der ärztlichen Leitung zu absolvieren
  • Vertiefende Kenntnisse im Bereich Rheumatologie wünschenswert
  • Erfahrung mit Führungsaufgaben und interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team sowie umfassende Kenntnisse in der den Indikationsschwerpunkten entsprechenden Rehabilitationsmedizin
  • Freude an der selbstständigen Arbeit mit Menschen und Interesse an Rehabilitationsmedizin
  • Hohe soziale und ökonomische Kompetenz, ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, gute Konfliktlösungskompetenz
  • Herausragende Team- und Organisationsfähigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, hohes Verantwortungsbewusstsein, große Einsatzfreude


Unser Angebot:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem qualitätsorientierten Rehabilitationszentrum mit einem innovativen und nachhaltigen Therapieprogramm
  • Ausstattung mit modernsten Geräten und betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • Leitung eines hochqualifizierten ICF-Teams
  • Selbstständiges Arbeiten, Gleitzeit, familienfreundliche und planbare Arbeitszeiten
  • Kostengünstige Verpflegung und Dienstwohnungen je nach Verfügbarkeit und Bedarf
  • Ein Arbeitsort mit hoher Lebensqualität
  • Umfangreiche Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Die PVA hat eine besondere gesellschaftliche Verantwortung in der COVID-19-Pandemie. Um unsere Patient*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen zu schützen, setzen wir auf Bewerber*innen, die bereits gegen COVID-19 geimpft sind.

Wir bieten ein Bruttomindestjahresgehalt laut Dienstordnung B für Ärzt*innen bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs auf Vollzeitbasis ab EUR 133.602,42 (keine All-in-Verträge); je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist ein deutlich höheres Gehalt möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Ausbildungsnachweis per
E-Mail an: pva-hpvw@pv.at mit dem Referenzcode: ÄLRIS


Jetzt bewerben!


Nutzen Sie die Chance, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, und werden Sie Mitarbeiter*in der PVA, dem größten Pensionsversicherungsträger Österreichs.


Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2022