Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Dipl. medizinische Assistenz (MAB) bzw. Dipl. medizinisch-technische Fachkraft (MTF) (m/w/d)

PV Logo

Zur Verstärkung unseres Teams im Rehabilitationszentrum St. Radegund suchen wir ab sofort eine
Dipl. medizinische Assistenz bzw.
Dipl. medizinisch-technische Fachkraft (MTF) (m/w/d)
Teilzeit (20 Wochenstunden)

Was sind Ihre Herausforderungen?

  • Analyse von Laborparametern und Harnproben
  • Venöse und kapillare Blutabnahmen unter Einhaltung der Hygienestandards
  • Erhebung und Analyse von kapillaren BZ-Werten
  • Abstrichentnahme und -auswertung
  • Erkennung und Erstbehandlung von Komplikationen
  • Bedienen und Warten von medizinisch-technischen Geräten sowie Logistik und Bestellung der Verbrauchsmaterialien
  • Selbstständiges Arbeiten in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Eigenverantwortung im Umgang mit Patient*innen


Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossene medizinisch-technische Ausbildung (DMTF nach dem MTF-SHD-G) oder abgeschlossene Ausbildung zur Diplomierten Medizinischen Fachassistenz (bestehend aus den Ausbildungen Labor-, Ordinations- und Röntgenassistent*in nach dem MABG)
  • Praktische Erfahrung im Laborbereich von Vorteil
  • Erste Hilfe Kenntnisse
  • Hoher Qualitätsanspruch, ausgeprägtes Hygieneverständnis
  • Offenheit gegenüber Innovationen innerhalb des medizinischen Konzepts
  • Engagement und hohe soziale Kompetenz
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Gute Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeiten
  • Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit, Bereitschaft zu konsequenter Weiterbildung


Worauf können Sie sich bei uns freuen?

  • Eine vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Sozialversicherungsträger mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • Ausstattung mit modernsten Geräten und betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • SV-eigene Pensionskasse – Ihre Zukunft ist uns wichtig
  • Gleitzeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, familienfreundliche und planbare Arbeitszeiten sowie Teil- oder Vollzeitbeschäftigungsmöglichkeit - Ihre ausgewogene Work-Life-Balance liegt uns am Herzen
  • Ein Job mit Sinn und Zukunft – wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit
  • Umfangreiche interne und externe Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – wir fördern Ihre Entwicklung zum*zur Expert*in
  • Auszeichnung mit dem Gütesiegel „equalitA“ für innerbetriebliche Frauenförderung
  • Kostengünstige Verpflegung und Dienstwohnungen je nach Verfügbarkeit und Bedarf

Wir bieten ein Bruttomindestjahresgehalt laut Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs auf Vollzeitbasis ab EUR 37.903,60 (keine All-in-Verträge); je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sind Vordienstzeiten anrechenbar und erhöhen Ihr tatsächliches Gehalt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Ausbildungsnachweisen an:
Prim. Dr. Andreas Dorr per E-Mail: andreas.dorr@pv.at mit dem Referenzcode: RRAM-DMTF

Jetzt bewerben!


Nutzen Sie die Chance, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, und werden Sie Mitarbeiter*in der PVA, dem größten Pensionsversicherungsträger Österreichs.


Zuletzt aktualisiert am 16. September 2022